ARBEITSRECHT

 

 

 

ARBEITNEHMER

 

KÜNDIGUNG: Gerade in dieser existenzbedrohenden Situation sollten Sie Ruhe bewahren. Da dies verständlicherweise ohne professionelle Hilfe nicht möglich ist, sollten Sie die Situation mit unserer Hilfe analysieren lassen und sich die erforderliche Unterstützung nehmen, und zwar GLEICH! Denn es laufen kurze Fristen im Arbeitsrecht. Wenn Sie diese versäumen, können Ihnen damit elementare Rechte endgültig verloren gehen.

Wir unternehmen alles dafür, dass Sie ihren Arbeitsplatz wieder erhalten, wenn Sie in den Betrieb zurück möchten.

Wenn Sie nicht wieder an Ihren Arbeitsplatz zurück wollen oder können, klären wir, wie eine Abfindung erzielt werden kann und welche zusätzlichen Regelungen etwa bei Freistellung, Zeugnis, Vergütung, betriebliche Altersvorsorge oder der Vermeidung von Sperrzeiten durch die Arbeitsagentur getroffen werden können.

Weitere relevante Themen:

  • Ordentliche und fristlose Kündigung (betriebs-, verhaltens- und personenbedingte Kündigung)
  • Kündigungsschutzklage
  • Aufhebungs-, Auflösungs- und Abwicklungsvertrag
  • Arbeitszeugnis
  • Abmahnung
  • Entgeltrückstände jeglicher Art (Lohn, Gratifikationen, Tantiemen, Bonusvereinbarungen etc.)
  • Ihre Rechte (Kündigung, Entgelt, Ersatzleistungen durch die Arbeitsagentur etc.) in der Insolvenz
  • Mobbing (Schadensersatzansprüche etc.)
  • Arbeitsgerichtliche Verfahren an allen Gerichten (Arbeits-, Landesarbeits- und Bundesarbeitsgericht)
  • Arbeitsrecht für leitende Angestellte und Geschäftsführer

 

 

 

ARBEITGEBER

 

 

Informieren Sie sich über unser Leistungsangebot, sei es, dass Sie Ihre Arbeitsvertragsklauseln überprüfen lassen möchten, Vereinbarungen mit dem Betriebsrat zu treffen sind, Sie Umstrukturierungsmaßnahmen planen oder Unterstützung zur Durchsetzung Ihrer Kündigung benötigen.

 

Weitere relevante Themen:

  • Gestaltung von (befristeten) Arbeitsverträgen und deren Aktualisierung
  • Gestaltung von Dienstverträgen (z.B. Geschäfstführer, leitende Angestellte etc.) und deren Aktualisierung
  • Verfassen von Ermahungen, Abmahnungen
  • Gestaltung von Auflösungsverträgen und Abwicklungsvereinbarungen
  • Unterstützung bei Betriebs(teil-)übergang und Outsourcing
  • Begeleitung und Unterstützung bei betrieblichem Eingliederungsmanagment (BEM)
  • Beratung im Zusammenhang mit Kündigungen (auch bei einer Vielzahl von Kündigungen oder Massenentlassungen)
  • Unterstüzung bei Ihrer Tätigkeit mit dem Betriebsrat

 

BETRIEBSRÄTE

 

Wir unterstützen Betriebsräte, Gesamtbetriebsräte und Konzernbetriebsräte außergerichtlich und im arbeitsgerichtlichen Beschlussverfahren

Weitere relevante Themen:

  • Verhandlung und Entwurf von Betriebsvereinbarungen
  • Beratung in tarifrechtlichen und mitbestimmungsrechtlichen Fragen auf Betriebs-, Unternehmens- und Konzernebene
  • Führung von Beschlussverfahren
  • Betriebsänderungen, Betriebsübergang und anderen Umstrukturierungen
  • Interessensausgleichs- und Sozialplanverhandlungen
  • Verhandlungen in der Einigungsstelle
  • Unterstützung des Wirtschaftsausschuß in allen rechtlichen Fragen

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt